zelten

9 Beitr├Ąge

Scotland-Diary: Durch den Urwald auf den Gipfel (28.05.’14)

Der Morgen startet mit einem Porrige mit einem Schuss Whiskey. Wie wir es vor ein paar Tagen gelernt haben ­čÖé Gekocht wird vor dem Auto. Gegessen wird im Auto. Denn es regnet und au├čerdem sind heute morgen die Migdes, also diese schrecklichen kleinen Bei├č-Fliegen ziemlich hungrig und gehen auf uns […]

Scotland-Diary: Ab an den Strand (27.05.’14)

Heute ist mal ausschlafen angesagt. Wir g├Ânnen uns zum Fr├╝hst├╝ck einen kleinen Snack von der Tourist Information in der N├Ąhe unseres Schlafplatzes die vor ein paar Minuten ge├Âffnet hat und genie├čen dabei den Sonnenschein am morgen. Nach dem Fr├╝hst├╝ck geht’s weiter Richtung S├╝den und wir machen noch einen kurzen Halt […]

Scotland-Diary: H├Âher geht’s nicht auf den britischen Inseln (26.05.’14)

Unser Fr├╝hst├╝ck am n├Ąchsten Morgen nehmen wir dann lieber doch nicht gemeinsam mit den Midges ein und fahren zum Startpunkt unserer heutigen Wanderung: der Ben Nevis. Unser Wanderweg startet an der Jugendherberge im Tal Glen Nevis und f├╝hrt und als erstes ├╝ber eine Br├╝cke und an ein paar auf den […]

Scotland-Diary: Der ├ťberfall der Midges (25.05.’14)

Nach dem Fr├╝hst├╝ck bringen wir Karsten und Lena zum Flughafen nach Glasgow. Ab heute sind Katja und ich alleine unterwegs und wir haben noch Einiges vor. Aber wenn wir schon einmal in Glasgow sind, dann k├Ânnen wir uns auch gleich mal die City anschauen. Wir starten am George Square und […]

Scotland-Diary: Sightseeing in Edinburgh (24.05.’14)

Unsere Unterkunft bei Julie ist ein altes Farmhouse. Auch die Einrichtung erinnert an ein altes Bauernhaus. Es ist ein bisschen wie ein kleines Museum mit dem vielen alten Zeugs ├╝berall. In der alten Bauernk├╝che bereiten wir unser Fr├╝hst├╝ck selbst zu. Es gibt frische Eier von den H├╝hnern drau├čen vor der […]