fes

4 Beiträge

Marokko Tag 7: Das Hühnchen war nicht gut

01.12.2017 Liebes Tagesbuch. Die Nacht war gar nicht so angenehm. Mein Mittagessen von gestern hat mir eine Nacht auf der Toilette beschert. Ich fühlte mich ziemlich schlapp. Und so kämpfe ich mich morgens um 6.30Uhr mit Gepäck bergauf durch die Medina zum Busbahnhof. Heute besser ohne Frühstück. Die Fahrt dauert […]

Marokko Tag 6: Regen und Sonne

30.11.2017 Liebes Tagebuch. Es hat die ganze Nacht geregnet und auch heute morgen regnet es weiter. Dazu ist es auch viel kälter geworden. Mit Koranschulen und Museen in der Medina bin ich erst einmal durch. Es gibt noch eine zweite Medina. Die Mellah. Das ist das jüdische Viertel, welches auch […]

Marokko Tag 5: Im Irrgarten der Souks

  29.11.2017 Liebes Tagebuch. Nach einem wirklich leckeren Frühstuck mit Oliven, verschiedenen Broten, Frischkäse, Feigenmarmelade, frisch gepresstem Orangensaft und frisch gebackenem Kuchen mache ich mich durch die morgendliche Medina auf den Weg zum Busbahnhof. In zwei Tagen soll meine Reise weitergehen in eine kleine Stadt im Rif-Gebirge mit dem Namen […]

Marokko Tag 4: Pünktlich auf die Minute: Mit der Bahn nach Fés

28.11.2017 Liebes Tagebuch. Heute heißt es früh aufstehen. Um 6.30Uhr klingelt mein Wecker denn ich muss noch packen und dann geht’s zum Bahnhof. Da meine Bahnfahrt nach Fés 8 Stunden dauern wird, entscheide ich mich die 2,5km bis zum Bahnhof mit meinem Gepäck zu laufen. Frühsport. Im Bahnhof gibt es […]